Female Fronted Metal Night am 24.03 in Frankfurt

Die Location „Das Bett“ in Frankfurt am Main stand am 24.März 2019 ganz im Zeichen der „Metal“ Frauen der Bands „Hellwerk“ und „Pokerface“.

„Hellwerk“ mit Frontfrau Amy Missix begannen den musikalischen Abend einzuläuten. Das anwesende Publikum war hellauf begeistert von der grandiosen Performance und schnell fingen erste Gäste mit dem Headbanging an. Eh sich das Publikum versah, war auch schon die Spielzeit der Band vorbei und erntete Beifall für Ihre Show. Die folgende kurze Umbauzeit auf der Bühne nutzten einige dazu sich am Merchandisingstand umzusehen um sich das ein oder andere zu kaufen.

Dann war es an der Zeit, die russische Band „Pokerface“ mit Frontfrau Lady Owl, die sich aktuell auf Europa-Tour befinden, läuteten den zweiten Teil des abends ein. „Pokerface“ steht für Trash&Death Metal und so war es kaum verwunderlich das auch Songs der Band Slayer oder Kreator frei performt nach „Pokerface“ Art erklangen. Front Frau Lady Owel heizte dem Publikum mächtig ein und brachten die Leute im Saal vor lauter Headbanging zum schwitzen. Nach gefühlten zwei Stunden musikalischer Höchstleistung war nicht nur die Band sondern auch das Publikum am Limit, doch Zeit für Autogramme und Fotos nahmen sich die Musiker dennoch.

Wenn sich die „Frauenpower“ eines Tages erneut in der Location ankündigen, wird es sich rumgesprochen haben das die „Mädel´s“ für einen unvergesslichen wunderbaren Konzertabend sorgen und sicherlich wird die Location dann nicht nur gut besucht sein sondern an der Abendkasse stehen „sold out!“

 

POKERFACE

HELLWERK